Nachhaltig leben und erfolgreich investieren!

Kleines ABC der Photovotaik

A
Abkürzung für Ampère; Einheit für elektrische Stromstärke.

Abschattungsverlust
Ertragsverlust bei zeitweiser Beschattung der Solarstrom-Module.

AC (Alternating Current)
Abkürzung für Wechselstrom (alternating current).
Für alle Musikfans:
Der Name der Musikgruppe AC DC  setzt sich aus den beiden Abkürzungen zusammen. Wir finden, sehr treffend, wenn man die Musik von AC DC kennt...

Ah (Ampèrestunde)
Abkürzung für Ampèrestunde; Einheit für die elektrische Ladung.

Akkumulator
Zwischenspeicher für Strom.

Amorph
Aus dem griechischen. Steht für "formlos" - im Gegensatz zum Kristall sind Atome im amorphen Material unregelmäßig angeordnet.

Ampère (A)
Einheit für elektrische Stromstärke.

CIS (Kupfer-Indium-Diselenid)
Abkürzung für Kupfer-Indium-Diselenid. Wird für die Herstellung von Dünnschicht-Solarmodulen verwendet. Im Vergleich zu den kristallinen Solarmodulen sind solche preiswerter, haben jedoch einen geringeren Wirkungsgrad.

DC (direct current)
Abkürzung für Gleichstrom.

Dotierung
Steigerung der elektrischen Leitfähigkeit von Halbleitern durch die Zugabe (Dotierung) von kleinen Mengen der so genannten Dotieratome. Solche Halbleiter werden bei Herstellung von Solarzellen verwendet.

Dünnschicht-Solarmodule
siehe auch CIS.

EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) 
Regelt die Abnahme und die Vergütung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen.

Einspeisevergütung
Vergütung, die in der Regel nach dem Abschluss eines schriftlichen Vertrages durch den Netzbetreiber an den Solarstrom-Produzenten erfolgt (siehe auch EEG).

Emission
Schädliche Stoffe, Wärme, Geräusche, Strahlung etc., die von einer technischen Anlage in die Umwelt entweichen und sie verunreinigen.

Erneuerbare-Energien-Gesetz
siehe auch EEG.

Generator
Die Gesamtheit der Photovoltaik-Module wird als Generator bezeichnet.

Immission
Einwirkung der Emission auf die Umwelt.

Indach-Montage
Integrierung der Solarstrommodule direkt in die Dachhaut.

Insel-Systeme
Netzunabhängige Photovoltaik-Anlagen, deren Strom in Akkus gespeichert wird. Sie werden oft in Gegenden eingesetzt, in denen es kein Stromnetz gibt.

Joule (J) 
Maßeinheit für Energie.

Kilowattstunde (kWh)
Die Wattstunde (Einheitenzeichen: Wh) ist eine Maßeinheit der Arbeit und damit eine Energieeinheit. Eine Wattstunde entspricht der Energie, welche eine Maschine mit einer Leistung von einem Watt in einer Stunde aufnimmt oder abgibt.
Im Alltag gebräuchlich und verbreitet ist die Kilowattstunde, das Tausendfache der Wattstunde. In ihr werden vor allem Strom-, aber auch Heizwärmekosten abgerechnet.

kWp (Kilowatt Peak) 
Kilowatt Peak (gesprochen: Kilowatt pik), ist eine im Bereich der Photovoltaik gebräuchliche, nicht normgerechte Bezeichnung für die elektrische Leistung von Solarzellen. Der Begriff setzt sich zusammen aus der Einheit Kilowatt und dem englischen Wort "peak", für Spitze.

Modul
Aus einzelnen PV-Zellen aufgebaute Einheit. Man unterscheidet zwischen gerahmten und rahmenlosen Modulen.

Monokristallin
Ein Materialstück, das aus einem Kristall besteht, in dem die Atome regelmäßig angeordnet sind. Die Herstellung solchen Materials ist sehr aufwendig, aus diesem Grund sind die Solarzellen aus monokristallinem Silizium teurer als polykristallines oder amorphes Silizium.

Neigungswinkel
Winkel zwischen einem geneigten Dach und horizontaler Ebene. Ein optimaler Neigungswinkel hängt mit dem Breitengrad eines bestimmten Ortes zusammen.

Nennleistung
Die Spitzenleistung einer Solarzelle wird in Watt-Peak gemessen (siehe auch kWp)

Photovoltaik (PV)
Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie mittels Solarzellen.

Polykristallin
Ein Materialstück, das aus mehreren Kristallen besteht (siehe auch Monokristallin).

Silizium
Chemisches Element, Halbleiter, das als monokristallines, polykristallines und amorphes Silizium für die Photovoltaik der wichtigste Rohstoff ist.

Solar
Die Sonne betreffend. Aus dem lateinischen "sol".

Solar-Modul
Eine aus Photovoltaik-Zellen hergestellte Einheit zur Erzeugung von elektrischem Strom. Man bezeichnet es auch als Photovoltaik- oder kurz, als PV-Modul.

Solar-Zelle
Kleinste einheit zur Erzeugung von Strom aus Sonnenlicht. Wird auch als Photovoltaik- oder kurz, als PV-Zelle, bezeichnet.

Volt (V)
Maßeinheit, in der die elektrische Spannung gemessen wird.

Watt (W)
Einheit der elektrischen Leistung.

Wechselrichter
Ist ein elektronisches Bauteil das den in den Solarzellen erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt. 
Dadurch wird eine direkte Einspeisung in das öffentliche Strom-Netz erst möglichen. 
Bei Netz gekoppelten Photovoltaik-Anlagen, ist der Wechselrichter ein Bestandteil der Anlage.